Nebelburg

Weinkeller






samsas traum - "endstation.eden (klassik-version)"

grade wiederentdeckt... für das wütende kleine kind in mir, das eindeutig zu viel von dem abartig leckeren himbeerwein getrunken hat...

Klippenspielerin am 6.6.08 00:59







Illuminatenmilch

weil sie das Auge in der Pyramide war und die Quersumme des MHD 23 ergab

Woelfin am 16.2.08 02:25







Die Nacht
zieht drohend in die Räume ein

und Stille
lastet zentnerschwer auf Schultern, Händen, Augen

wo Kerzenlicht
schimmernd sich im Weinglas spiegelt


Manchmal
trinke ich mir dich einfach von der Seele

Schattenläuferin am 15.11.07 20:42







Abteilung: Betreutes Telefonieren


Nein, wer was sagte, wird nicht verraten. Weil manches besser im Dunkeln bleibt. Oder zumindest unter roten Sternen.
Und bevor wir das wichtigste vergessen: Das Leben ist eine verpaßte Gelegenheit.


Bei Minute 28:32 ist in Saw II keine Nagelfeile zu sehen.

Jesus-Zombie: "Moooooooooore braiiiiiiin!"

Pfffffffffffffffffft !
Ich hab mich angespuckt.

Jim Morrison ist tot und F. hat seine Handynummer.

Ich bin schon wieder umgefallen. Und ich komm nicht mehr hoch. Oh, Viagra!
Och Scheiße, ist nur Rotwein. Nicht schlimm.

Wem gehört dieser Kopf?

Ich bin dein Gewissen, das tote Ding hinter dem Schrank.

Ich will jetzt I don't wanna be me.

Mein Kopf hat gerade gemacht... aber nein, ich kann das Geräusch nicht nachmachen, weil es war mehr ein Gefühl...

Wenn ich Socken anhätte, wären meine Füße nicht so kalt.
Oh, da liegen Socken. Sie riechen noch gut, ich ziehe sie an.

Mein Bein ist von der Couch gefallen.

Wär ich bloß nicht eine Fernsehfigur.

Das Wort U schreibt man nicht mit V oder?

Wir müssen mit der Scheiße hier leben. Sie muß mit der Scheiße nur sterben.

Wenn ich anfange mit Falko zu reden, töte mich.

Mir ist grade eingefallen, was ein Waffeleimer ist.

Hey, wir sind gerade zusammen aus dem Bett gefallen. Okay, nicht aus dem selben, aber das ist auch gut so.

Wir sind zu ehrlich wenn wir betrunken sind und lügen zu wenig, wenn wir es nicht sind.

Ich werde unter der Spülmaschine pennen.

- Ich will auch ein Aspirin.
- Du kriegst keins. Davon stirbst du.
- Spielverderber!

Meine CDs sind sportlicher als ich.

Da fehlen Worte in den Sätzen.

Herrn Adams umschreiben.
Arbeitstitel: "Juni of eighty-three"

Das Lied macht Erinnerungen gut.

Das Leben ist wie eine Schachtel Scheiße. Du weißt nie, wie groß der Haufen ist, den du abkriegst.

Woelfin am 3.11.07 05:15







böse nacht
der wunderbare meistgehasste freund auf welt am telefon
alkohol
viel zu viel davon
schlechter mix mit den medis

fühl sich richtig mies an
und saugut

er liegt unter dem wohnzimmertisch

die welt ist scheiße, doch so erträgt man sie wenigstens

...aber ohne dich käme ich nicht klar...

ob er weiß, daß die welt sich zwischen uns gleich dreht?

wir sind zu ehrlich wenn wir betrunken sind
und lügen zu wenig, wenn wir es nicht sind

Woelfin am 2.11.07 23:19







Alkohol ist mein Einstieg zu Pillen.
Das Problem ist, daß Menschen mein Einstieg zu Alkohol sind.


Aufgelauscht ... in "Brothers & Sisters" ...

Woelfin am 27.10.07 21:17







Los, wir schenken uns gegenseitig ein paar Stunden,
schmeißen Jahre von uns weg ...


(Die Toten Hosen)



... weil diese Nichtfreundschaft so unglaublich viele Vorteile hat, aber auch einen eindeutigen Nachteil: Es bleiben nicht so viele Drohungen übrig ... bis auf die eine, die uns beiden sehr viel Angst machte und trotzdem irgendwie nicht gefährlich klang ...

"Ich mag Pianos. Ich mag alle Streichinstumente. "

Woelfin am 21.7.07 23:47







Leben ist nur ein wandelnd Schattenbild;
ein armer Komödiant, der spreizt und knirscht
sein Stündchen auf der Bühn' und dann nicht mehr
vernommen wird, ein Märchen ist's erzählt
von einem Dummkopf voller Klang und Wut,
das nichts bedeutet.


(William Shakespeare)




ein spaßiger kleiner medikamentencocktail ... runtergespült mit zu viel vom unverschämt leckeren selbstgemachten himbeerlikör ... dazu die falsche musik ... und ein verstohlener blick richtung kalender ...

es tut immer noch weh.
und nein, ich meine nicht nur den rücken, der grade in lautesten tönen schreit, obwohl er bei der dröhnung schlimmstenfalls noch milde winseln sollte.

ich fühle mich locker noch mal 30 jahre älter. womöglich auch 50. kommt nicht so genau, glaub ich ...

....... mir will einfach kein grund mehr einfallen .......

Schattenläuferin am 8.3.07 21:32







Man ist so lange nicht betrunken,
wie man noch auf dem Boden liegen kann ohne sich festzuhalten.


(Dean Martin)

Woelfin am 21.1.07 22:28







Es sah aus wie Herbst, es roch wie Herbst.
Heute schmeckt es dann auch wie Herbst ...




Noch ofenwarmer Zwiebelkuchen und frischer Federweißer.
Gibt's eigentlich was besseres?

Woelfin am 22.9.06 20:57


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de